wie ich mich zur sm-sklavin entwickel will, werde
 



wie ich mich zur sm-sklavin entwickel will, werde
  Startseite
    erotik
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  JOYclub - Meine Community für stilvolle Erotik

Letztes Feedback
   16.09.15 09:00
    Hallo "Unbekannte", d
   10.08.16 00:10
    hallo gierige Sklavin i
   18.01.17 15:34
    Hallo, wenn du einen SM
   18.01.17 15:36
    hatte mich bei meiner ma


http://myblog.de/werdegang

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Unterschiede

Habe heute wieder etwas dazugelernt: Sperma ist nicht gleich Sperma. Jedes riecht anderes.

Wie ich jetzt darauf komme? Nun, ich habe heute bei einem Date Sperma auf die Brust bekommen. Und ich konnte diesen  Geruch nicht haben, mir wurde so was von übel. Nicht viel, und ich hätte mich erbrochen. Meine Frage war nun, Hä, wieso denn das. Das ist mir ja noch nie passiert.

Und bekam dann die Erklärung, dass auch Sperma unterschiedlich riechen kann. Kann mir jemand von Euch dazu noch was sagen, schreiben sich austauschen?

 

Ich jedenfalls bin total verblüfft und versuche mich jetzt noch ein bisschen schlau zu machen.

Bis bald 

20.1.15 17:15


Meine Fragen

waren so verschieden, verworren, verschroben und gleichzeitig so wild; das konnte nicht so einfach werden, die beantwortet zu kommen. Jeder Mensch ist anders, also gibt es für eine Frage mindestens 5 verschiedene Antworten.

 

Was ist ein Sklave?

Muss man immer Schmerzen haben?

 Was erleidet ein Sklave im allgemeinen?

Leidet er wirklich oder ist es nur ein Spiel

wer bestimmt  die Regeln

ist  es sicher

wer macht SO was

wo macht man so was

 sind diese Doms eigentlich auch Menschen mit Herz

wo bekommt man Infos her 

und noch viele andere Fragen mehr.

 

Ihr müsst mir bitte zugute halten, dass ich noch neu bin, und deshalb lieber öfter neu blogge, als einen langen am Stück.

 

Ich kam dann auf die Idee, mal im web zu gucken, was man da so erfahren kann. Man kann eine Menge erfahren, aber es ist auch hier ein Wirrwarr auf verschiedenen Seiten. Also versuchte ich mal einen Stammtisch zu finden, in meiner Nähe zum kennenlernen, quatschen, und eben solche ´Dinge. Der Austausch geht doch am besten vis a vis.

Sollte ja auch kein Problem sein. Ich fand auch einen, fast bei mir ums eck. Aber dann, der Abend kam... und ich blieb daheim. Mich vor Leuten outen, die ich nicht kenne? Oder jemanden treffen den ich kenne? Soviel Mut hatte ich nicht.

Gleichzeitig war ich aber sehr sauer über mich selbst, denn das geniale war, der nächste Stammtisch (da wollte ich dann aber wirklich hin) fiel aus. Und den Stammtisch gibt es auch nicht mehr.

Blöde Scheiße. Was nun? Ich weiß, es so trotzdem verschiedene Stammtische geben, aber ich war immer noch nicht. Den, am Samstag in Koblenz habe ich verpasst, als es mir einfiel war er schon  eine Stunde an, und ich muss ja 2 Stunden fahren. Wieder nix. Und das bleibt auch wohl noch eine Zeit so, denn der nächste ist an Fasching, und da bin ich ja im Dienste des Frohsinns unterwegs. Und dann ist schon März....

 

 

 

 

19.1.15 15:41


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung